Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2005, 19:40   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Kolloqium Fe2+ Fe3+

Hallo, habe am Mittwoch Kolloquium zum Kationentrennungsgang, unser Prüfer meinte das er auch fragt warum Fe2+ und Fe3+ enstehen, und warum sie so stabil sind. stabil sind sie doch wegen der Besetzung der Orbitale oder /Da ja leere/halbvolle und volle Schalen stabil sind? Kann mir jemand das genau erklären an Hand von Eisen 2+ und 3+.

Vielen Dank im voraus
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige