Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2001, 21:58   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Molalität wird selten verwendet, wenn dann meistens bei nichtwässrigen Lösungen. Wenn bei einer Angabe in Prozent nichts anderes steht, würde ich immer von Massenprozent ausgehen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige