Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2005, 17:49   #9   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Intravenöse Einnahme von Fluoreszein

Ihr wollt euch doch nicht wirklich selbst eine Chemikalie intravenös spritzen? Wenn ihr das wirklich vorhabt, solltet ihr das von einem Arzt machen lassen, der über die Gefahren und Risiken Bescheid weiß. Sich irgendetwas ohne ärztlichen Rat selbstständig zu spritzen grenzt an Selbstverstümmelung und kann ganz schnell sehr böse ins Auge gehen!
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige