Anzeige


Thema: Val? Mol?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2005, 14:41   #2   Druckbare Version zeigen
AJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 362
AW: Val? Mol?

Zu den Definitionen lässt sich so viel sagen, was schon einige Male gesagt wurde. Wenn Du nicht genau hierbei Bescheid weißt, schau am Besten mal bei Wikipedia rein. Da solltest Du brauchbare Erläuterungen finden.

Bei den Stoffbezeichnungen ist es ähnlich wie bei Vokabeln, wobei die Wertigkeit der Elemente als eine Art Grammatik gesehen werden kann.

Zu Deinem Beispiel Calciumhydrogencarbonat:
Ca hat die Ladung 2+
HCO3 hat eine Gesamtladung von 1-
Um also eine neutrale Verbindung zu ergeben benötigt man zwei Hydrogencarbonate pro Calcium.
Bei Calciumhydroxid, was Du geschrieben hast, ist es genauso.

Das letzte, was Du gefragt hast, gehört zur Stöchiometrie. Das kannst Du auch am Besten bei Wikipedia nachsehen.

Wenn noch Fragen bleiben,...
__________________
Ich würde es wieder tun. Die Rede ist vom Studium der Chemie. Es gibt mir ein anhaltendes Verständnis der stofflichen Um- und Mitwelt, der Vielfalt in Farben und Formen und verschont mich vor geistiger Umweltverschmutzung durch Populisten.

E.A.Stadlbauer
AJ ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige