Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2001, 17:05   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Naja, nicht ganz.
Also, nehmen wir mal das Beispiel Eisenoxid = Fe203
Eisen ist dreiwertig, dann müsste das Kästchen so aussehen : IoooI (3 Kugeln, weil es ja dreiwertig ist)
Sauerstoff zweiwertig: IooI (es ist ja zweiwertig)
Also dann:
IoooI IoooI 2 Die Kugeln müssen die gleiche Anzahl ergeben...
IooI IooI IooI 3

Dann müsstest du 2, weil ich denn 2 dieser Kästchen von Eisen habe, hinter Eisen stehen = Fe2.
Bei Sauerstoff dann genauso =O3. Also: Fe2O3. Fertig!

Sag, hast du das wirklich nicht in der Schule durchgenommen?!

Bye, HERMINE
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige