Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2005, 17:53   #6   Druckbare Version zeigen
Lasse  
Mitglied
Beiträge: 27
AW: Elektronegativität?

Hallo chemie_schüler,

gerade bei der EN gibt es die verschiedensten Ansichten und Festlegungen.

Für Pauling definiert sich eine Bindung als deutlich polar, sobald die Delta EN > 1,7 ist. Man spricht dann von einem partiell ionischen Charakter der Bindung.
Vor allem reine Nichtmetallverbindungen erreichen diese Delta EN aber selten.

Beim Wasser haben wir eine Delta EN von 1,2 in der H-O Bindung.

Große Differenzen weisen vor allem die Halogenwasserstoffe auf (HF, HCl, usw.)

Dipolmomente bilden sich nur in asymmetrisch orientierten Molekülen aus.
Lasse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige