Anzeige


Thema: Die Elemente
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2005, 09:39   #4   Druckbare Version zeigen
sakk Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.847
AW: Die Elemente

Zitat:
Zitat von belsan
. Die Atomphysiker freuen sich schon, wenn eine superschweres radioaktives Element nicht sofort wieder zerfällt, sondern eine oder mehrere Sekunden durchhält.
Ich glaube nicht, dass man noch neue Elemente finden wird mit denen man auch "richtig Chemie betreiben" kann.
ja und da sollte man einfach mal sagen, dass es oftmals nicht um sekunden geht sonderm um bruchteile einer sekunde...
oftmals soo kurz, dass man glück hat, wenn man ein neues element nachweisen kann..
wie auch bei allen anderen forschungsgebieten gibt es immer wieder leute, die behaupten, dass sie mittlerweile bei 118 oder sonst wo sind, aber beweisen können sie das nicht...
habe ein praktikum bei der gsi gemacht und habe mich dort u.a. mit einem phyiker unterhalten der bei den "elemtenentdeckungen" dabei war und er meinte auch, dass er es für nicht sehr wahrscheinlich hält, dass diese inseln der stabilität wirklich so stabil sind das wir damit etwas anfangen können..
von der theorie her sollte uns jedoch etwas ganz interessanter erwarten...
naja schauen wir mal.


sakk
__________________
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)
sakk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige