Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2005, 23:11   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Probennahme- Homogenisierung von Proben

Willkommen hier!

Das "Ziehen" einer repräsentativen Probe ist nicht einfach. Besonders nicht bei Feststoffen.

Gerade Granulate können sich bei einfachem Schütteln "entmischen".

Zitat:
Einfach quer durchs Gemüsebeet (also heißere und kältere Zonen des Ofens berücksichtigt). ABER: Reicht es aus, die Proben in ein größeres Gefäß füllen zu lassen, in dem man dann ein paar mal kräftig umrührt (oder schüttelt oder so)?
Also mal aus allen Teilen des Reaktors Proben ziehen ist schon mal nicht schlecht. Danach würde ich allerdings mittels einer Mühle homogenisieren. Und auf jeden Fall : Mehrfachbestimmungen und die Streuung der Ergebnisse anschauen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige