Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2005, 22:17   #1   Druckbare Version zeigen
march  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Cool Neutralisation

bei der titration liegt der äquivalenzpunkt bei den kombinationen stark/stark im neutralen bereich usw. (vorausgesetzt, dass die konzentrationene gleich sind)

nun zu meinem problem: für die berechnung bei titrationen gilt n1 = n2, das heißt
doch n(OH-) = n(H+)

wieso liegt dann der äquivalenzpunkt bei der kombination schache säure und
starke base im basischen bereich??

wer kann mir helfen?
march ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige