Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2005, 22:15   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Chemische Grundrechnungen

Rechne mal die Stoffmenge des Knallgases aus, du kennst doch sein Volumen und das molare Volumen eines Gases bei den genannten (Norm-) Bedingungen : n=V/Vm.

Ferner weisst Du, dass Knallgas ein Gemenge aus 2 Teilen Wasserstoff und 1 Teil Sauerstoff ist. Für ein 1,5 Mol Knallgas = 1 Mol Wasserstoff und 0.5 Mol Sauerstoff, das entspricht 1 Mol Wasser, das zerlegt worden ist.

Wieviele Mol Elektronen brauchst Du, um ein Mol Wasser zu killen ?
Dann rechnest Du die Stoffmenge der Elektronen, die fliessen müssen, um deine Wassermenge zu zerlegen. Diese Stoffmenge mal die Avogadrokonstante mal die Elementarladung gibt die Ladungsmenge Q, die durchs Wasser muss. Ausserdem ist ja I=Q/t. I ist bekannt und Q auch, also rechne t

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige