Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2005, 14:45   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Eindampfen von HCl

HCl bildet mit Wasser ein Azeotrop (konstant siedendes Gemisch).
Die Salzsäure mit konstantem Siedepunkt hat ca. 22% (Genauen Wert müsste ich nachgucken)
D.H. wenn Du eine Salzsäure hast, mit weniger als 22% HCl, kannst Du sie durch Eindampfen aufkonzentrieren zu 22%. Es verdampft solange Wasser aus der Lösung, bis dieser %Satz erreicht ist. In der Praxis wirst Du aber feststellen, dass das eine unangenehme Vorgehensweise ist.

Wenn DU eine höherkonzentrierte Salzsäure als 22% versuchst einzudampfen, verlierst DU nicht Wasser, sondern HCl, bis die Konz. auf 22% runter ist.

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige