Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2005, 00:25   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupfer electrolyze

Zitat:
Zitat von fonzo
Hallo,

Ich bin neue im Forum und ich studiere auch nicht die Kemie. ich habe hier spas wenn ich so was machen kann, nur amaterisch.

Jetzt will ich sagen was will ich machen. Ich will Kupfer vom einem kweder nach ein metal deckel ubertragen. aber ich weise nicht welche muss die katode sein und welche die anode. I habe mal nachgedacht und ich denke dass Kupfer muss positive sein. Aber jetzt eine dumliche frage wie gross muss das Strom sein und ist es genug wenn ich dieses ding in einem 0,2 M HCl habe. Was fuer eine reaktion bekomme ich.

Kann mir jemanden helfen, ich werde fuer all hilfe sehr dankbar. Ich mochte meinem metal deckel Kupferen.

Sorry fuer alle meine gramatische Fehleren, aber ich bin aus Slowenien.
Willkommen bei uns!

Zum Verkupfern reicht es nicht, als Elektrolyt Schwefelsäure zu nehmen. Es muss außerdem Kupfersulfat in der Lösung sein (möglichst hohe Konzentration).

Wenn Du Metall verkupfern willst, solltest Du daran denken, dass unedle Metalle (Eisen, Aluminium) sich auch ohne Strom verkupfern lassen, weil sie mit dem Kupfersulfat reagieren. Allerdings gibt das nur eine sehr dünne Schicht, die wahrscheinlich auch nicht schön aussieht.

Für eine stromlose Verkupferung habe ich folgendes Rezept gefunden:
pro Liter:
30 g Kupfersulfat
150 g Seignettesalz (Kaliumnatriumtartrat)
48 g Natriumhydroxid

Für eine dickere Schicht müsste man dann die stromlos verkupferten Teile galvanisieren.
Pro Liter:
ca. 200 g Kupfersulfat (Pentahydrat)
ca. 75 g Schwefelsäure
Empfohlene Stromdichte 0,5 - 5 A/dm²

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige