Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2005, 16:02   #11   Druckbare Version zeigen
Defeater Männlich
Mitglied
Beiträge: 331
AW: Gibt es mehrfache Hybridisierungen?

Zitat:
Zitat von Last of the Sane
Sicher, kannst Du so eine Resonanzformel aufmalen. Fragt sich nur welchen Anteil sie an der Realität hat...
1/3 nehm ich an. Da es ja drei gleichwertige Resonanzformeln sind.
Das ergibt dann im Gesamten so eine Mehrzentrenbindung.

Warum sollte man die d-Orbitale verwenden, wenn man ohne sie auskommt? So bleibt das Schwefelatom auch beim Elektronenoktett. Es ist einfach ein Versuch, die Hypervalenz auch aufgrund neuer mathematischer Erkenntnisse zu erklären.

Grüße,
Defeater
Defeater ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige