Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2005, 21:50   #9   Druckbare Version zeigen
pink weiblich 
Mitglied
Beiträge: 116
AW: Fernstudium Chemie

Hei Du,
ich vermute auch, dass es kein Chemie-Fernstudium gibt, aber wenn Du in der Nähe einer Uni wohnst (oder schon weißt, ob Du in die Nähe einer bestimmten Uni ziehen kannst), kannst Du in Deiner Situation sicher einige Sonderabsprachen treffen:

Du kannst erfragen, ob du Theoriescheine wie chemisches REchnen etc.. ohne Präsenz machen kannst, indem Du einfach zur Klausur kommst etc.. Dafür musst Du allerdings ganz schön diszipiniert sein... Auf dieselbe WEise kann es möglich sein, den jeweils ersten SChein Allgmeine I, oder Anorganik I gegen Klausur/ Kolloquium geschenkt zu gekommen, wenn Du glaubhaft machen kannst, dass Du an der Schule viel experimentiert hast..

Je nachdem wie Dein Kind so drauf ist, hast Du ja manchmal gut Zeit zu lernen, wenn es schläft; da läßt sich gut was schaffen - aber Kind ist nicht gleich Kind und jeder Tag ist anders...(ich rede da aus Erfahrung) - darf man sich nicht frustrieren lassen...

Wenn Dein Kind ungefähr ein Jahr alt ist, kannst Du eigentlich fast überall "ganz normal" studieren - die KiTas an den Unis sind meist wirklich gut!
Und such Dir andere studierende Mütter - im Team ist es wirklich leichter zu organsieren!
Gruss,Antje
pink ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige