Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2005, 13:04   #1   Druckbare Version zeigen
pink weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
mal wieder: laborpraktische frage

Hallo Ihr Lieben,

der nächste Vortrag steht an und ich kriege Gasentwickler und die eigentliche Reaktionsapparatur (Darstelleung von H2SO4)nicht zusammen in den Mini-Abzug, daher die Frage: kann ich Kolbenprober, die mit SO2 und O2 gefüllt sind, eine Stunde liegen lassen ohne dass mir mein Gas rausdiffundiert? (Bei Kolbenprobern aus dem Studentenlabor, die makroskopisch gasdicht sind)

liebe Grüße, Antje
pink ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige