Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2005, 14:24   #9   Druckbare Version zeigen
BiZzI  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Problem beim Hausarbeit

ok danke! jetzt noch eine frage:
ich hab hier mal ne neue version von diesem textausschnitt oben geschrieben. kann ich sowas ohne probleme in die hausarbeit reinfügen, ohne auf den text hinzuweisen? es ist zwar ähnlich, aber ein zitat ist es ja wohl nicht mehr!

neu:
Bei einer denkbaren Variante der Proteinfaltung wird zuerst ein struktureller Kern gebildet. Dieser besteht aus wenigen, sehr stabilen Sekundärstruktur-Bereichen. Andere Regionen werden durch Wechselwirkungen über weit entfernte Bereiche mit dem strukturellen Kern stabilisiert, während sich in ihnen die Sekundärstruktur ausbildet. Die Faltung läuft weiter, bis die meisten Teile des Polypeptids ihre korrekten Sekundärstrukturen haben. Die endgültige Konformation ist für gewöhnlich thermodynamisch am stabilsten.

zum vergleich nochmal alt:
Bei einer möglichen Variante der Proteinfaltung wird zuerst ein struktureller Kern gebildet, der aus wenigen, besonders stabilen Sekundärstruktur-Bereichen besteht. Während sich in anderen Regionen die Sekundärstruktur ausbildet, werden sie über weit entfernte Bereiche durch Wechselwirkungen mit dem strukturellen Kern stabilisiert. Die Faltung setzt sich fort, bis der Großteil des Polypeptids seine korrekte Sekundärstruktur hat. Die endgültige Struktur hat normalerweise die thermodynamisch stabilste Konformation.
BiZzI ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige