Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2005, 16:47   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Pfeil Eigenschaften von Polymeren

Hallo,
ich habe eine Frage zu dem Verhalten von Polymeren, z.B. PET. Wir haben das PET einmal langsam erhitzt und die Temperaturen beim glass-rubber Übergang (weiß leider den deutschen Begriff nicht dafür, aber ich glaube, man versteht, was gemeint ist), bei der Kristallisation und beim Schmelzen gemessen, und dazu noch die latenten Wärmen der Kristallisation und des Schmelzens bestimmt. Dann haben wir das Polymer sich abkühlen lassen und den ganzen Messvorgang wiederholt, mit ziemlich exakt denselben Resultaten.
Ich hätte jetzt vermutet, dass sich die Struktur des Polymers beim ersten Erhitzen so ändert, dass man beim zweiten Mal andere Resultate bekommt. Das war aber ja offensichtlich nicht der Fall, vielleicht haben wir nicht genügend stark erhitzt, um das Verhalten des PET beim zweiten Mal zu ändern? Liege ich überhaupt mit meiner Vermutung richtig, dass sich das PET beim zweiten Mal anders hätte verhalten sollen als beim ersten Mal?
Viele Grüße und Danke schonmal, KB
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige