Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2004, 03:10   #14   Druckbare Version zeigen
schbongschbob  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Daumen hoch AW: Verdünnungsrechner als Excel-Tabelle

Jep danke schön...

Wo bekomme ich eigentlich die Dichte der Lösungen her, bzw. wie genau müssen die sein? Für Salzsäure habe ich da etwas gefunden, aber für zum Beispiel Natriumchlorit weiß ich die für beide nicht (24,5% vorher und 7,5% nachher).

Ach ja, was mich da auch noch stört ist, dass dann immer etwaig zum oben eingegebenen Volumen der Mischung ein Ergebniss erscheint, welches aber nie genau der Eingabe entspricht. Ich würde gerne, wenn ich oben 1000ml eingebe, auch dann unten die Verhältnisse für 1000ml erhalten. Wenn ich zum Beispiel einen Liter herstellen will, möchte ich ja nicht 30ml mehr herstellen und die dann weggießen... Oder habe ich grade nen Denkfehler produziert....

Nächste doofe Frage, könnte ich das mit nem einfachen Dreisatz angleichen?

Habe mir mal die ABI-online Excel-Tabelle runtergeladen und ein wenig verändert (hellgrün markierter Teil - Ergänzt durch Umrechnung auf Wert, der oben als Mischungsvolumen angegeben werden soll)

Wer will kann ja mal drüberlesen
23_mischungskreuz2_veraendert.xls

Geändert von schbongschbob (27.12.2004 um 03:35 Uhr)
schbongschbob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige