Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.12.2004, 23:14   #4   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Stabilität einer Verbindung

dG ist nur ein thermodynamischer Parameter einer Reaktion --> Themodynamik. Der Hauptgrund dafür, dass eine Reaktion die aufgrund der freien Enthalpie spontan ablaufen sollte nicht abläuft liegt meist an einer kinetischen Hemmmung --> Kinetik der Reaktion.
Ist dG z.B. negativ, so ist die Reaktion thermodynamisch instabil. Wenn jetzt aber die Geschwindigkeitskonstante der Reaktion k sehr klein ist spricht man von einer inerten Verbindung, sie ist kinetisch stabil obwohl sie eigentlich thermodynamisch instabil ist. Das nennt man dann eine Metastabile Verbindung.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige