Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2004, 22:01   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Verdünnungsrechner als Excel-Tabelle

Wenn es nicht 100,0% sein soll und praxistauglich :

Soviele verschiedene Mischungen habt ihr doch sicherlich nicht. In EXCEL kannst Du ein "drop-down-menue" einfügen (Salzsäure / Schwefelsäure / Natronlauge/ etc..) mit dem Du automatisch Korrekturfaktoren für das aktuelle Probelm verknüpfst.

Und wie die Rechnung von fk zeigt (nicht nach geprüft) kommst Du mit dem aktuellen sheet auf einen Fehler von 0,8%.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige