Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2004, 18:50   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Verdünnungsrechner als Excel-Tabelle

Erstmal willkommen hier :

Das mit dem EXCEL-sheet funktioniert. Nur

- Dichten, nicht immer liegen ideale Mischungen vor.
- %-Angaben, man unterscheidet %GG (g pro g), %GV (g pro ml), %VG (ml pro g) und %VV (ml pro ml). Wenn Du die Berechnung auf %GG umstellst, hast Du mit der Dichte keine Probleme.- Nach dem sheet kann ich aus 32% Salzsäure durch Zugabe von -3 Teilen Wasser 35% Salzsäure herstellen. Stimmt zwar in diesem Falle im Prinzip, ist aber nicht im Sinne des Erfinders. Für sowas gibt es Abfragen (Wenn xyz > 0, dann "Ergebnis", sonst "nicht möglich).

Geändert von bm (24.12.2004 um 23:39 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige