Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2004, 14:56   #8   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Herstellung eines Acetat-Puffers

lg10 bzw lg0,1 meinst du...

naja du hast doch eine gleichung, dier wie folgt aussieht:
10=(x+0,1)/(x-0,1) oder halt 0,1=(x-0,1)/(x+0,1)
es is egal mit welche der beiden du rechnest, kommt das selbe raus, wie es auch sein muss.
0,1 ist die stoffmenge an säure bzw. base die du dazu gibst. (10 ml einer 10-molaren säure/base)
naja also kennst du doch nur x nicht. stellst also die gleichung nach x um hast das ergebnis. is echt gaaaanz einfach wenn du dahinter gekommen bist!
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige