Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2004, 09:49   #22   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Re: optische Schutzbrillen

Zitat:
Zitat von Marvek
Es gibt doch die billige Variente: Brille (zum Sehen) und Überbrille (zum Schützen). Bei uns machen die meisten Brillenträger das mit Erfolg. Und muss es eigentlich im Labor schön aussehen ?
Ob der Erfolg so groß ist. Wenn ich Brillenträger wäre, so würde ich diese Vorgehensweise nur bei gelegentlicher Laborarbeit, also max. 1-2 Tage/Woche und dann auch jeweils <5h/Tag akzeptieren. Alles andere halte ich für unergonomisch und somit stellt dann die PSA eine Belastung dar, welche zu begrenzen ist. Bei regelmäßiger Laborarbeit gibt es meiner Meinung nach keine Alternative zur korrigierten Schutzbrille.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige