Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2004, 19:14   #10   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: fe2+ und kaliumpermanganat

Zitat:
Zitat von Lupovsky
HClO3 ist Chlorsäure . Perchlorsäure ist HClO4 und in verdünnter Lösung ist diese recht stabil (kinetisch von geringen Oxidationsvermögen).
Ja, ist mir geläufig. Kleiner aber bösartiger Tippfehler.

Zitat:
Zitat von edgar
HCl ist zum ansäuern denkbar ungeeignet, sie wird zu Chlor oxidiert!
eben, daher Reinhardt-Zimmermann, zum Absenken des Redoxpotentials des MnO4)-...

gruss
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige