Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2004, 21:09   #5   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Berechnung von c(H3O)

Zitat:
Dann habe ich mir folgendes gedacht:

c(H3O+) = c(CH3CO2-)

und dann die Werte in die Ks-Formel eingesetzt und 1 (?) rausbekommen. Nun weist ich nicht weiter...
Welch Wunder...
Wie flobli schon anmerkte, dissoziert Essigsäure nicht vollständig in Wasser. D.h. dein Annahme ist falsch.
Vielmehr benötigst Du den pKs-Wert von Essigsäure und kannst aus diesen den Ks-Wert errechnen. Einsetzen der Werte in die Gleichgewichtsbeziehung ergibt c(H3O+).
Der pKs-Wert ist afaik 4,75 (bin mir jetzt aus dem Kopf nicht 100%ig sicher). Du findest ihn in Tabellen.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige