Anzeige


Thema: Siedepunkt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2004, 18:48   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Siedepunkt

Ach ich glaube, jetzt habe ich es kapiert :-)

Es ist also ja so, dass Wasser eine Wasserstoffbrückenbindung aufweist und Methan nur einen Dipolcharakter.
Die Wasserstoffbrückenbindung benötigt mehr Energie, um sie zu trennen, Methan allerdings, obwohl eine sehr ähnliche Masse besteht, weniger Energie, sodass Methan eine niedrigere Siedetemperatur hat.


Ist das nun so richtig?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige