Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2004, 16:27   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chemie Arbeit NULL IDEEN

Zitat:
Zitat von belsan
Das ist weniger Chemie als Dreisatzrechnung.

Wenn V/T = konst., dann muss gelten

V1 /T1 = V2 / T2

Bis auf das gesuchte V2 ist alles andere in der Aufgabe gegeben.

Also würde es dann heißen 3/273.15=V2/293.15 K?
Das Ergebnis wäre dann dementsprechend mein Volumen?

Und muss ich in Kalvin umrechen, oder geht auch in Grad?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige