Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2004, 21:33   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Grundpraktikum: Säure-Base-Reaktionen

Zitat:
Begründen Sie qualitativ die gedundenen pH-Werte der untersuchten Salzlösungen unter Verwendung von Reaktionsgleichungen (s. auch die Tab. mit pKS-Werten).
Na, wie reagieren die betreffenden Salze denn mit Wasser? Einen Hinweis bekommst Du ja aus den Versuchsergebnissen.
Wenn Du jetzt z.B. vom Acetat/Essigsäure-Gleichgewicht ausgehst, sollte es nicht weiter verwunderlich sein, dass Natriumacetat-Lösungen leicht alkalisch reagieren.

Zitat:
Wie ist das unterschideliche Säure/Base-Verhalten der verschiedenen Metall-Kationen zu verstehen?
z.B. liegt das Eisen(III) nicht als freies Ion im Wasser vor, sonden als Aqua-Komplex, dieser fungiert als Kationensäure.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige