Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2001, 22:19   #6   Druckbare Version zeigen
Otti Männlich
Mitglied
Beiträge: 54
Hallo Dummdummgeschoss,
also...
Wenn wir davon ausgehen das wir reines Litium haben und das in Wasser geben, wird das ausserste obital, in diesem fall das s-orbital, um ein e- reduziert, damit wird die octett-regel fuer das Litium erfuellt. Da die Sauerstoffaffiniaet von Li groesser ist als vom Wasserstoff, wird das Wasser gespalten Wasserstoff und hydroxid-Teilchen ( OH ) und ein H+ Teilchen. Die vielen H-Teilchen, die bei der reaktion entstehn, verbinden sich zu H2 Teilchen und entweichen dann als Wasserstoff...dieser Reagiert nicht sofort waehrend der Reaktion (allerlieber Kollege), und kann daher zum Knallprobenachweis aufgefangen werden. Die OH- Teilchen verbinden sich mit dem Li-teilchen indem das e- Teilchen aufnehmen, und werden damit OH- Teilchen und erfuellen damit ebenfalls die octettregel.
2 Li + 2 H2O -----> 2 LiOH + H2

Litiumelektronen:
1s2 + 2s1 -----> 1s2 + e-
OH nimmt e- und wird damit zu OH-
damit wirds: Li+OH-


Verstanden?

-Otti

PS: Last, ich hoffe mal du fragst mich net:"Watt, wer bist du denn?"
weil ich mich die letzten Wochen kaum gemeldet habe hier.
__________________
Don't worry about your problems in mathematics, I can assure you that mine are still greater.(Albert Einstein)
Otti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige