Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.10.2014, 19:23   #37   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.877
AW: Karteileichen bei den Moderatoren

meiner beobachtung nach haben nutzerzahlen bei "etablierten" foren (also solchen, die man beim googeln nach einem problem mit hoher wahrscheinlichkeit auf den ersten 2-3 seiten angeboten bekommt) fast immer den verlauf einer Maxwell-Bolzmann-Statistik
(dass das tatsaechlich auf praktisch null gehen kann,langfristig, sieht man allerdings nur wenn man sich mal die usenet-foren mit unter die lupe nimmt)

gruende dafuer sind vielfaeltig, teilweise eher offenkundig ( medienwechsel, veraendertes nutzerverhalten..) oder statistischen effekten geschuldet (foren mit einem substantiellen fundus haben weniger hits pro problem des users, weil der nicht erst grossartig rumfragen muss, sich daher auch keine diskussion entspinnt , ehe er ne gute antwort hat) oder liegen in den feinheiten (viel/wenig nervige werbung, gute / schlechte antworter, "forumsklima", u name it)

... aber dass im konkreten bei CO grade die moderatoren hier eine "negative stellschraube" darstellen sollten , vermag ich nun aber ueberhaupt nicht zu erkennen, im gegenteil.


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige