Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.10.2014, 08:38   #30   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Karteileichen bei den Moderatoren

Zitat:
Zitat von rausrhein Beitrag anzeigen
...Mich würde aber dennoch interessieren, wie die Moderation mittlerweile in Unterforen läuft, die von Moderaroren "moderiert" werden, die z. T. schon seit Monaten oder Jahren nicht mehr aktiv im Forum waren. Übernimmt das dann der Rest der Aktiven?
Ich für meinen Teil bin auch in den mir nicht zugewiesenen Unterforen aktiv. Die anderen Moderatoren halten dies üblicherweise genauso.

Zitat:
Zitat von Rodrigo Beitrag anzeigen
Mit 7.170 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.10.2009 um 21:50).

scheint das zu bestätigen.
Was sagt uns diese Zahl über die aktiven Mitglieder aus? Nichts.

Zitat:
Zitat von Rodrigo Beitrag anzeigen
In Zeiten von Smartphones, "Social Media", Facebook und Co, kann man die Jugendlichen wohl leider mit einem Forum nicht mehr in dem Maß erreichen wie früher. Leider. Es müsste vielleicht eine Chemieonline-App für Smartphones geben.
Schon mal CO mit einem Smartphone angesurft? Siehe da, es wird eine App angeboten. Allerdings sind weder Smartphones noch Tablets sonderlich geeignet um an Foren aktiv teilzunehmen. Ein Problem dieser mangelhaften technischen Geräte, aber sie sind nun mal "in".

Zitat:
Zitat von Rodrigo Beitrag anzeigen
...Generell haben herkömmliche Diskussionsforen wie dieses mit rückläufigen Nutzerzahlen zu tun. Schade.
Geändertes Konsumverhalten. Zeitungen kennen diese Probleme auch schon seit Jahren.
Zitat:
Zitat von Rodrigo Beitrag anzeigen
...Ende der 90er bis Mitte der 2000er Jahre war die coole Zeit im Netz mit Foren, ICR-Chats und ICQ und so. Und heute Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr und was weiß ich.. Ich kann damit nichts anfangen.
Du bist alt! Keine Angst ich auch, und auch ich kann mit einigen dieser modernen Instrumente nichts anfangen. Es ist eben der Wandel im Medienkonsum. Heutige Menschen sind fast immer und überall online, allerdings mit technisch nur mangelhaften Geräten. Schon mal versucht einen längeren Test mit dem Smartphone zu schreiben oder gar einen anderen Beitrag zu kommentieren? Das ist dann richtige aufwändige Arbeit, die macht man nicht so einfach nebenher auf dem Weg zum Bus, also lässt man es sein, mit den entsprechenden Konsequenzen für klassiche Foren.

Zitat:
Zitat von HerrBiernot Beitrag anzeigen
...Dem Beitrag von zarathustra entnehme ich, dass die Moderatorenfunktion hier offensichtlich auf das Sperren von Bombenbastlern, Löschen von Doppelpostings und Schlichten von Streitereien beschränkt wird. Eine Sichtweise, die mich einigermaßen plättet.
Also ich sehe das durchaus auch so. Ich ziehe immer Parallelen zu Moderatoren von Fernsehsendungen. Was machen die dort? Die Moderatoren leiten die Diskussion in geordnete Bahnen, ohne sich aktiv daran zu beteiligen. Wenn es aus dem Ruder zu laufen droht, greifen sie ein. Genau so versuche ich das auch hier, allerdings mit dem Problem, dass hier ja viele Diskussionen parallel und rund um die Uhr ablaufen, ich aber nicht immer da sein kann und auch nicht überall draufschauen kann.
Ich bin aber nicht der "allwissende Oberlehrer", der alle Beiträge auf Korrektheit überprüft oder bei ausstehenden Antworten die richtige Antwort liefert.
Obwohl ich Moderator bin, bin ich gleichzeitig aber auch noch ganz normaler Nutzer des Forums und als solcher beteilige ich mich natürlich auch zu bestimmten Themen.
Zitat:
Zitat von HerrBiernot Beitrag anzeigen
...Dass Moderatoren in erster Linie das jederzeit verlässliche, fachliche Rückgrat eines Forums darstellen sollten, auf die Idee kommt anscheinend niemand.
Das ist, meiner Meinung nach, nicht Aufgabe eines Moderators.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige