Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2014, 11:02   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Karteileichen bei den Moderatoren

Zitat:
Zitat von rausrhein Beitrag anzeigen
Nun ist CO ja hinsichtlich der Nutzerzahlen und der Beiträge schon einige Zeit auf dem absteigenden Ast (so zumindest meine persönliche Beobachtung, sollte es anders sein, lasse ich mich da gerne verbessern) und die Arbeit der Moderatoren nimmt dadurch sicherlich ab.
Den Eindruck habe ich auch. Zahlen dazu können wohl nur die Administratoren liefern, aber

Mit 7.170 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.10.2009 um 21:50).

scheint das zu bestätigen.

In Zeiten von Smartphones, "Social Media", Facebook und Co, kann man die Jugendlichen wohl leider mit einem Forum nicht mehr in dem Maß erreichen wie früher. Leider. Es müsste vielleicht eine Chemieonline-App für Smartphones geben.

Zitat:
Mich würde aber dennoch interessieren, wie die Moderation mittlerweile in Unterforen läuft, die von Moderaroren "moderiert" werden, die z. T. schon seit Monaten oder Jahren nicht mehr aktiv im Forum waren. Übernimmt das dann der Rest der Aktiven?
So viel Moderationsbedarf ist da ja anscheinend nicht mehr.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige