Anzeige


Thema: Synonyme
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2011, 14:09   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Synonyme

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
Hier der thread zum nachlesen, nachdenken, nachrechnen, etc.
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=179751
Selbigen habe ich der "besonderen Umstände" wegen mittlerweile durch. Selbstverständlich werde ich mich jetzt der zahlreichen Fachleute und deren Meinungen dort, als Laie der ich bin nicht lächerlich machen und so dumm sein meinen Senf dazugeben zu wollen.

Der dort vorgetragen Argumente wegen, scheint es aber wohl, dass der Weg des direkten Einwiegens der berechneten Menge nicht direkt zum Ziel führt und es wohl geeignetere Wege geben könnte.

Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass diese Tätigkeit eher untergeorneten Angestellten zufällt. Was "juckt" z.B. einen Laborleiter oder Dr. der Weg dahin? In der gegebenen Zeit - für die benötigte Menge, hat der Betreffende eine 40%ige Lauge bereit zu stellen. Wie der das macht und die aufgetragene Arbeit am Leichtesten bewerkstelligt ist doch m.E. nebensächlich.

Dass man sich deswegen derart "in die Wolle bekommt" und einen einzig möglichen "erleuchteten Pfad" hier proklamiert der mit Beschimpfungen gepflaster wird, verstehe ich nicht. Der "Mist" war bestimmt nicht der Auslöser für die Moderation, als vielmehr die sich stark aufschaukelnden Misstöne in der Diskussion weswegen einfach die "Notbremse" gezogen wurde.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige