Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2010, 21:39   #5   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
Re: Blick in eine trockene Zukunft - Klima und Umwelt

Das Problem ist wohl nicht die Rechenleistung, sondern das Modell. Ohne genaue Ahnung von der Materie kann man sich irgendein beliebig kompliziertes Modell zusammenbauen und dann durchrechnen lassen. Und wenn man Klimaforscher ist, kann man auch ein beachtlich gewaltiges Nichteintreffen der Vorhersagen als Erfolg verkaufen und gleichzeitig die Notwendigkeit von mehr Fördergeldern anbringen.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige