Anzeige


Thema: Kinetik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2010, 20:18   #6   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Kinetik

Nehmen wir einmal die Reaktion: Esigsäure + Ethanol -> Ester + Wasser
Nehmen wir weiter die folgenden Bedingungen an:
Im Topf befinden sich
10 mol Essigsäure + 7 mol Ethanol + 1 mol Ester + 2 mol Wasser
Wenn man nun nach z.B. 10 Minuten noch 8 mol Essigsäure feststellt, und nach 12 Minuten noch 7,7 mol Essigsäure., dann könnte man für die 11. Minute die Reaktionsgeschwindigkeit wie folgt abschätzen:
{{dn\over dt}(Essigsaure)={7,7mol-8mol\over 12min-10min}={-0,3mol\over 2min}=-0,15{mol\over min}}
Da hier über die Reaktionsgleichung alle Stoffmengen verknüpft sind kann man auch sagen, daß zum gleichen Zeitpunkt die Abnahme des Ethanols genausogroß ist, und die Zunahme des Esters und die des Wassers +0,15 mol/min betragen.

Eine ganz andere Frage ist, nach welchem Gesetz die Reaktion abläuft, also die Frage nach der Reaktonsordnung, das ist eine andere Sache !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige