Anzeige


Thema: Oxalsäure
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2010, 17:54   #12   Druckbare Version zeigen
1993kevin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Oxalsäure

gegeben: c(NaOH)= 0,1 mol/l; V(NaOH)= 232ml; V(C2H2O4)= 50ml
gesucht: c(C2H2O4)

Rechnung:
n(NaOH)=c(NaOH)∙V(NaOH)=0,1mol/l ∙0,232l=0,0232 mol
n(NaOH)=n(OH-)
ab jetzt weiß ich das es falsch ist
n(OH-)= 2n(H3O+)
n(H3O+)= 0,0116 mol
c(H3O+)=n(C2H2O4 )/V(C2H2O4) = (0,0116 mol)/(0,05 l)=0,232mol/l

Und FK muss mir nicht wieder klar machen das es falsch ist das ist mir schon klar!
1993kevin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige