Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2010, 13:08   #4   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Labor eröffnen

Natürlich werden Trinkwasseranalysen gebraucht. Aber es gibt halt schon genug Labors, die das machen. Und solche Analytik lohnt sich finanziell nur, wenn sie in Massen gemacht wird. Fresenius hat in Herten eine Art Analysenfabrik, in der solche Standardanaylsen am Fließband gemacht werden. Da kannst du mit deinem Garagenlabor nicht dagegen an. Von der erwähnten notwendigen Akkreditierung mal ganz abgesehen.
Und was willst du dem Bäcker untersuchen? Den Mehlgehalt im Brötchen?
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige