Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2010, 19:36   #5   Druckbare Version zeigen
Polina weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Gefrierpunktserniedrigung berechnen

Zitat:
Zitat von kyvj Beitrag anzeigen
dTf = 1860 K*g/mol * 1 mol*(2*1 + 1-1) / (58,5 g) = 63,58 K
Was genau setzst du wo ein?.. Schau dir nochmal genau an, was die einzelnen Werte der Gleichung bedeuten sollen. Wieso dividierst du durch 58,5g? Ist das etwa die Masse des Lösungsmittels? Außerdem: Schau dir die Einheiten genau an. Vielleicht hast du E(k) tatsächlich in K*g/mol gegeben; allerdings sollte es sich eigentlich um K*kg/mol handeln - schließlich soll die Masse des Lösungsmittels ja in kg eingesetzt werden. Aber das nur nebenbei. Wie gesagt, die Masse des Lösungsmittels müsste gesondert gegeben sein.
Polina ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige