Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2010, 09:52   #5   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Fragen zu Weihrauch

Zitat:
In den üblichen Esoterikläden, würde ich mal behaupten. Findet sich auch oft auf Mittelaltermärkten,
Na na...
Auch wenn du recht haben magst, dass es in vielen Läden, die Weihrauch führen, auch Steine, geladen mit kosmischer Energie, gibt, so soll nicht der Eindruck entstehen, dass Weihrauch esoterisches Brimborium ist. Mittlerweile sind einige positive pharmakologische Wirkungen z.B. die Psyche oder Entzündungen betreffend erforscht.
Es gibt auch das ätherische Öl als Aromaöl fertig zu kaufen, teilweise in größeren Städten in Drogerien oder gut sortierten Tee- / Kräuterläden oder auf Jahr- / Weihnachtsmärkten (und den Markt hinter der Postgalerie in KA würde ich auch nicht gerade als Mittelaltermarkt bezeichnen ). Dort kann man auch teilweise das Harz bekommen. Weitere Anlaufstellen die erwähnten "Esoterikläden" -die dann eher unter "ganzheitlicher" oder "Naturheilkunst" etc. firmieren- oder mal einfach in der Kirche oder im Pfarramt vorbeischauen und dort nachfragen, wo die ihren Weihrauch (der dort meist eine Mischung mit z.B. Styrax u.ä. ist) beziehen.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige