Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2010, 13:07   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Batteriesäure

Im Ni-Cd-Element ist Kalilauge. Aber der Bleiakku im Auto benutzt 37% w.w. Schwefelsäure.

Zitat:
ch meine diese normalen mignon aa batterien z.b. von varta oder diese von aldi.
Dort ist eingedickes Ammoniumchlorid drin. Außerdem Braunstein und Kohle als Depolarisator.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige