Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2010, 21:54   #2   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Reaktiongsgeschw, Gleichgewicht, Aktivierungsenergie +Aufgabe

dA/dt bedeutet nichts anderes wie die Änderung der Konzentration pro Zeit.
Das entspricht dann ungefähr der Gleichung c((A2)-A1)) / t2-t1
Der Faktor k ist eine Geschwindigkeitskonstante mit der Einheit min-1 (bei einem Geschwindigkeitsgesetz 1. Ordnung).
Edit: Die Grenzwerte:
c0(A) und c(A) sowie t0 = 0 und t
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige