Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2010, 20:10   #2   Druckbare Version zeigen
SaPass Männlich
Mitglied
Beiträge: 356
AW: Reaktionsgleichung bei AlBr3

Die Nummer der Hauptgruppe (gilt für 1-3) entspricht der Wertigkeit des Metalls in der Verbindung.
Also sind H, Li, Na, K usw. einfach positiv geladen
Be, Mg, Ca, Sr, Ba usw. zweifach positiv geladen
Und Aluminium ist immer dreifach positiv geladen (da es in der 3. HG steht).

Deine Gleichung
Zitat:
1,5* Br2 -> Br3
funktioniert so übrigens nicht.

Die Formel für die Lösung deiner Aufgabe:
M=m/n
M...Molare Masse in g/mol
m...Masse in g
n...Stoffmenge in mol
Sowie die Reaktionsgleichung
Al + 1,5 Br2 --> AlBr3
Mehr brauchst du nicht.

Kannst du damit was anfangen?
SaPass ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige