Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2010, 17:52   #1   Druckbare Version zeigen
Pitbull123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Hilfe beim Aufstellen von Reaktionsgleichungen

Hallo, ich soll Reaktionsgleichungen aufstellen zu Experimenten mit vier Metallen und verdünnter Salzsäure. Die Metalle waren Eisenpulver, Zinkpulver, Magnesiumpulver und Kupferpulver. Während der Reaktion ist (laut der Aufgabe) entweder Wasserstoff oder Sauerstoff entstanden. Ich denke das beim Hinzugeben der Salzsäure bei 3 oder 4 Metallen Wasserstoff entstanden ist. Bei Kupfer bin ich mir dabei nicht sicher ob es Wasserstoff oder Sauerstoff war.Wisst ihr vielleicht was bei dieser Reaktion entsteht? Außerdem ist bei jeder Reaktion Wasser entstanden. Und nun zu den Reaktionsgleichungen: Ursprünglich dachte ich bei Kupfer könnte die Reaktionsgleichung folgendermaßen sein:
Cu(s)+HCl(aq)-> CuCl2(aq)+ H2(g)
Bei Magnesium: Mg(s)+HCl(aq)-> MgCl2(aq) + H2(g)
Bei Eisen: Fe(s)+ HCl(aq)-> FeCl2(aq) +H2(g)
Und Zink: Zn(s)+ HCl(aq) -> ZnCl2(aq) +H2(g)

Kann das sein?!
Pitbull123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige