Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2010, 20:00   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.862
AW: Trennung von Chromat und Iodit-ionen durch Fällunbg?

Versuch 1 entspricht der Iodid-Bestimmung nach Mohr mit Chromat als Indikator
(http://de.wikipedia.org/wiki/Argentometrie#spezielle_Verfahren ).Die Verbindung mit dem kleineren Löslichkeitsprodukt fällt zuerst aus.Hier ist zu überlegen,was
eine erneute Zugabe von Iodid zu Silberchromat bewirkt.
Zur Trennung von Sulfid und Chlorid sollte man ein Fällungsmittel verwenden,welches jeweils Verbindungen mit deutlich unterschiedlichem LP gibt.
Wäre Silbernitrat geeignet?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige