Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2010, 10:37   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Kalilauge von Kaliumhydrogencarbonat trennen!

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Wetten, dass hier eher das Wasser verdampft als das CO2 ?

Gruß
Die Frage hatten wir erst vor kurzem (Setzt Soda-Lösung beim Kochen CO2 frei ?) und wenn ich mich richtig erinnere, waren wir zum Schluss gekommen, dass sie das nicht tut.

FKS Idee mit dem Kalziumhydroxid allerdings wird funktionieren. So hat man nämlich mit den Kosmoskästen (die Kalziumhydroxid und Natriumcarbonat, aber kein NaOH enthielten) Natronlauge hergestellt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige