Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2010, 23:41   #1   Druckbare Version zeigen
Coope weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 42
Sinnvolle Reihenfolge von Struckturformeln eines Stoffes

Hallo Miteinander,

ich habe hier ein kleines Zuordnungsproblem bzw. Verständisproblem.
Also, wenn man eine Summenformel gegeben hat (egal welche) und von ihr verschiedene Struckturen - wie erkennt man dann, welche die sinnvollste Schreibweise ist und welche sich dieser unterordnen.

Also ich weiß, dass ein spezifischer Faktor davon die Oktettregel ist. Aber wenn diese bei allen erfüllt ist, was dann?

Zum Beispiel bei einem ganz normalen Alkan oder so etwas, gibt es bei Heptan ja ganz viele Konfigurationen. Am Anfang steht dann das n-Heptan, aber was geschieht danach? Irgendwie muss darin eine Logik stecken, oder nicht?

Wäre schön, wenn ihr mich aufklären könntet.
Coope ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige