Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2010, 20:29   #8   Druckbare Version zeigen
Shox84  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Verdünnung von 45%iger NaOH zu 150g/l NaOH

Danke für den Tipp.

Ich denke in einem 2l Messbecher lassen sich 1,800l 45%ige NaOH ausreichend genau abmessen. Dann mit Wasser auf 8l auffüllen und das ganze auf ca. 80°C Betriebstemperatur bringen.

Glaube auch nicht, dass die Fein-Waage bei einem Gesamtgewicht von 2664g (8*333g) noch mitmacht. Sollte der Messbereich doch groß genug sein, würde ich natürlich abwiegen.

Noch eine kleine Frage:
Wenn ich das Gemisch erhitze wird das Volumen wohl etwas reduziert. Meines Wissen dürfte aber nur der Wasseranteil verdunsten. Um die Konzentrationen gleich zu halten müsste ich also nur Wasser hinzugeben um die 8l konstant zu halten. Ist das so richtig?
Shox84 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige