Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2010, 12:51   #1   Druckbare Version zeigen
Kia78 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Chemiebaukasten und Versuche

Also, ich habe schon das halbe www durch und kann nicht mehr....hoffe also auf eure Hilfe, da ich mit Chemie nicht viel am Hut habe .
Mein Neffe (16 Jahre) interessiert sich seit kurzem für Chemie und nun möchte er auch gerne mal experimentieren. Seine Mutter findet das alles zu gefährlich und will nicht das er Experimente zu Hause macht. Mit ihrer Absprache (und natürlich der Absprache meines Mannes) bekommt er bei uns nun eine Möglichkeit zu experimentieren, ehemaliges Bad mit Fliesen, Waschbecken, Fenster.... (wird ein Weihnachtsgeschenkt).
Nun möchte ich mal wissen was sinnvoller ist, alles seperat zu kaufen oder lieber einen Chemiebaukasten? Wenn seperat, wo bekomme ich die Chemiekalien (Apotheke?) und wo bekomme ich die Reagenzgläser, Kolben etc. her? Und was ich auch schön fände sind "Gebrauchsanleitungen" also sowas wie man in der Schule hatte. Was brauche ich, wie mache ich es und warum ist das so. Sowas ähnliches habe ich bei den Technikdetektiven schon entdeckt. Würde aber gerne noch andere Sachen haben. Als ich noch zur Schule ging, haben wir mal ein Leuchtglas gemacht. Leider habe ich die Sachen von damals nicht mehr. Hoffe also mal auf eure Hilfe.
Kia78 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige