Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.11.2010, 10:08   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Thema der Seminararbeit

Auch auf die Gefahr hin, von dir falsch verstanden zu werden, asidere (ich bin mir vollkommnen bewusst, dass du das Ganze nicht zu verantworten hast):

Es ist doch ein absoluter Unsinn, dass man erst eine Arbeit zusammenschreibt und sich dann am Ende den passenden Titel dazu wählt.

Und dann ist das ja auch noch ein Arbeit im Chemiekurs. Wenn man mal den Chemie-Aspekt anschaut, dann ist das von Seite 8 bis 11. Wahrscheinlich irgendeine Versuchsanleitung nachgekocht, die sich so in vielen (Schul)Büchern findet und günstigstenfalls noch mal die Reinheit mittels Chromatografie überprüft oder die Ausbeute berechnet (wahrscheinlich eher nicht laut Inhaltsverzeichnis).
Weniger als 10% der Seitenzahl befassen sich mit einem chemischen Aspekt in einer Chemiefacharbeit! Der Rest besteht aus einer Zusammenstellung von allem, was irgendwie mit Aspirin zu tun hat. Das hätte doch auch jeder zusammen schreiben können, der Chemie abgewählt hat.

Was bitte schön, ist daran eine Chemie-Facharbeit?

Und noch mal, asidere, du bist dafür nicht verantwortlich. Es ist dein Lehrer bzw. die Vorgaben in deinem Bundesland, die so etwas zulassen.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige