Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2010, 19:26   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bromierung von Hexan

Für die Schule reicht es wahrscheinlich aus, wenn du das Verhältnis relativ angibts (am meisten, etwas, am wenigsten). Dazu musst du dir Gedanken über die Stabilität der während der Reaktion auftretenden Hexylradikale machen (es gibt drei verschiedene). Es gilt: je stabiler das Radikal, um so wahrscheinlicher ist die Produktbildung, d. h. um so mehr Produkt entsteht.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige